Chaos im Penthuus

Nik Keller ist ein notorischer Frauenheld, der nicht anbrennen lässt und für den das weibliche Geschlecht das Salz in der Suppe ist. Er schöpft aus dem Vollen, was das Leben und die Frauen betrifft und zu seinem aufwendigen Lebensstil gehört natürlich auch ein teures Penthouse. Aus Kostengründen bewohnt er es zusammen mit Annika, einer grauen Maus, die ihn heimlich und hoffnungslos liebt. Für Nik ist Annika jedoch nur ein praktischer Mitbewohner, die ihm putzt, aufräumt und kocht. Als eines Tages seine moralstarke Vermieterin und drei seiner Freundinnen infolge Terminkollisionen alle zusammen zur gleichen Zeit im Penthouse aufkreuzen, kommt Nik arg in Schwierigkeiten und jetzt will er Annika für seine Zwecke einspannen. Für die einen soll sie seine Schwester spielen und für die anderen aus taktischen Gründen seine Ehefrau. Jetzt schlägt Annika’s Stunde! Aber Nik hat die Rechnung ohne seinen Freund Roger gemacht.